Evangelisch-Lutherische_Kirchengemeinde_Holzkirchen
Die Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Holzkirchen

Der Kirchturmumbau im Herbst 2017

Im September 2017 wurde - auch mithife Ihrer Spenden - unser Kirchturm in Holzkirchen saniert. Feiern Sie mit uns die Einweihung in der Adventszeit! Genaue Termine ab November unter Veranstaltungen.


Die Demontagearbeiten: Nach dem Aufbau des Gerüsts werden die bisherigen hölzernen Stützbalken unterhalb des Dachs und der Glockenstube zertrennt. Mit dem Autokran werden die beiden Bestandteile des Turms heruntergehoben. (Bild 1: Der Turm kurz vor dem Beginn der Demontage, Bild 2: Dach, Bild 3: Glockenstube)




Nachdem die Demontage am 11.09. vollzogen wurde, werden die Holzbalken durch Stahlbalken ersetzt, sowohl am Turm als auch am Dach und der Glockenstube. Am Freitag, den 15.09., rückt der Autokran an - jetzt wird der Turm wieder zusammengebaut. Die stählernen Stützen können an den Schnittstellen zu Glockenstube und Dach einfach und schnell verbunden werden. Bei strahlendem Sonnenschein wird der Turm remontiert, und pünktlich zum 12-Uhr-Läuten steht er wieder in altbekannter Form, aber mit neuem Gesicht da. (Bild 1: Die Glockenstube bei der Montage, Bild 2: Das Dach, Bild 3: Letzte Montagearbeiten, Bild 4: Der Turm im Stahlgewand)




Im neuen Gewand: Der renovierte Glockenturm der Segenskirche Holzkirchen.